DRK Presseinformationen https://www.drk-badhomburg.de de DRK Tue, 03 May 2022 22:41:30 +0200 Tue, 03 May 2022 22:41:30 +0200 TYPO3 EXT:news news-39 Wed, 23 Mar 2022 17:15:00 +0100 Taunus Sparkasse spendet 1.500€ für Ehrenamtskampagne /aktuell/presse-service/meldung/taunussparkasse.html „Ehrenamt? Das machen doch nur die Alten!“ Diese und weitere Vorurteile gegenüber Ehrenamtlichen wollen wir aus der Welt schaffen! Als ehrenamtlicher Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes setzen wir uns im Rahmen unser sieben Grundsätze für mehr Respekt und Anerkennung der Ehrenamtlichen ein. Gerade im Bevölkerungsschutz müssen wir jedoch feststellen, dass es immer schwieriger wird Nachwuchs für das Ehrenamt zu finden, obwohl dieses Ehrenamt wichtiger als je zuvor ist.

Deshalb möchten wir als Deutsches Rotes Kreuz OV Bad Homburg eine Ehrenamtskampagne ins Leben rufen, deren Ziel es ist, neue Helferinnen und Helfer für den Bevölkerungsschutz des Hochtaunuskreises zu gewinnen, sowie rekursiv für Nachwuchs über die Jugendorganisationen der ansässigen Hilfsorganisationen zu sorgen. Unteranderem werden wir von den Spendengeldern eine hochqualitativen Imagefilm drehen und öffentliche Übungen finanzieren.

Hierbei hat sich die Taunus Sparkasse unter dem besonderen Engagement des Bad Homburger Filialleiter Ortiga Mur und der Kommunikationsreferentin Maike Junghahn, bereiterklärt, uns mit sagenhaften 1.500€ zu unterstützen. Für diese großzügige und nicht selbstverständige Spende danken wir von ganzem Herzen.

Wenn Sie Interesse an einem Ehrenamt in Bad Homburg oder Umgebung haben oder uns bei der Ehrenamtskampagne unterstützen möchten, würden wir uns sehr über eine Nachricht von Ihnen an hello(at)drk-badhomburg.de oder per WhatsApp an 015678219600.

 

]]>
news-38 Tue, 08 Mar 2022 14:00:00 +0100 Willy A. Löw AG spendet 500€ für Ehrenamtskampagne /aktuell/presse-service/meldung/willyloewag.html Willy Löw AG spendet 500€ an das DRK OV Bad Homburg Bad Homburg, den 08.03.2022 Was bedeutet Ehrenamt eigentlich im Jahr 2022? Die Antwort ist ganz einfach: Mehr denn je zuvor! Als ehrenamtlicher Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes setzen wir uns im Rahmen der sieben Rotkreuz-Grundsätze tagtäglich für die Menschlichkeit und das Wohlergehen der Bevölkerung ein. Egal wann und wo, wenn unsere Helferinnen und Helfer alarmiert werden, sind sie sofort zur Stelle. So waren wir beispielsweise im Ahrtal oder auch beim Reifenlagerbrand in der Silvesternacht in Bad Homburg ehrenamtlich im Einsatz. Doch es gibt ein Problem: Es wird immer schwieriger, neue motivierte Helferinnen und Helfer zu finden, die sich gerne im Bevölkerungsschutz engagieren wollen.

Deshalb möchten wir als Deutsches Rotes Kreuz OV Bad Homburg eine Ehrenamtskampagne ins Leben rufen, deren Ziel es ist, neue Helferinnen und Helfer für den Bevölkerungsschutz des Hochtaunuskreises zu gewinnen, sowie rekursiv für Nachwuchs über die Jugendorganisationen der ansässigen Hilfsorganisationen zu sorgen.
Hierbei hat sich die Willy Löw AG unter der Leitung von Martin Bendrick bereiterklärt, uns mit 500€ zu unterstützen. Für diese großzügige Spende danken wir von ganzem Herzen.

Wenn Sie Interesse an einem Ehrenamt in Bad Homburg oder Umgebung haben oder uns bei der Ehrenamtskampagne unterstützen möchten, würden wir uns sehr über eine Nachricht von Ihnen an hello(at)drk-badhomburg.de oder per WhatsApp an 015678219600.

]]>
news-37 Tue, 01 Mar 2022 16:45:00 +0100 EINSATZ MFE 1: Brand in Mehrparteienhaus /aktuell/presse-service/meldung/einsatz-mfe-1-brand-in-mehrparteienhaus.html In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde gegen 02.00 Uhr unsere Multifunktionale Einsatzeinheit 1 alarmiert.  Grund für die Alarmierung war ein Zimmerbrand in einem Mehrparteienhaus. Unsere Einsatzkräfte betreuten die betroffenen Personen, die ihre Wohnungen verlassen mussten, mit warmen Getränken, Decken und Gesprächen. Zusätzlich wurden auch die Einsatzkräfte der Feuerwehren und der Polizei von uns gestärkt.
Gegen 04.45 Uhr wurde der Einsatz als beendet erklärt und unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer rückten wieder ein. 
Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit bei den Feuerwehren der Stadt Bad Homburg und der Polizei Westhessen.

Im Einsatz waren 
Rotkreuz Hochtaunus 1-10-1
Rotkreuz Hochtaunus 1-19-1

[Bild•beschreibung: Das Bild zeigt die Einsatz•stelle. Im Vordergrund stehen 2 Einsatz•fahrzeuge des DRK Bad Homburg.]

]]>
news-36 Thu, 24 Feb 2022 20:00:00 +0100 Statement zum Ukraine-Konflikt /aktuell/presse-service/meldung/statement-zum-ukraine-konflikt.html Angesichts der dramatischen Entwicklungen in der Ukraine äußerte sich heute die Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes e.V. Gerda Hasselfeldt:
"Wir schauen mit der allergrößten Sorge auf die überaus dramatische Lage in der Ukraine. Das Leid der Menschen, das durch den weiter voranschreitenden bewaffneten Konflikt immer größer wird, muss beendet werden und ist durch nichts zu rechtfertigen.
Angesichts der militärischen Auseinandersetzungen rufen wir alle Konfliktparteien dringlichst dazu auf, das Humanitäre Völkerrecht zu achten. Der Schutz der Zivilbevölkerung und zivilen Infrastruktur muss zu jeder Zeit an allererster Stelle stehen. Auch humanitäre Helferinnen und Helfer müssen geschützt sein und ihr Zugang zur betroffenen Bevölkerung muss dauerhaft sichergestellt sein.
Wir als Deutsches Rotes Kreuz werden alles in unserer Macht Stehende tun, um gemeinsam mit unseren Partnern in der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung und gemäß den Grundsätzen der Unparteilichkeit und Neutralität Leid zu mindern, Leben zu schützen und Menschen in Not zu versorgen."
Jetzt für die Menschen in der Ukraine spenden unter: www.drk.de/nothilfe-ukraine

]]>
news-32 Sun, 02 Jan 2022 19:45:00 +0100 EINSATZ MFE 1: F4 - Brand Sondergebäude /aktuell/presse-service/meldung/20211231.html Hinter uns liegt einer der größten Einsätze der letzten Jahre. Bei einem Feuer eines Reifenlagers in Bad Homburg waren im Laufe des Abends und der Nacht von Silvester auf Neujahr ein Großteil der Hilfsorganisationen des Hochtaunuskreises, sowie der Nachbarkreise alarmiert worden. Mehr als 200 Einsatzkräfte waren knapp 20 Stunden im Einsatz. Gegen ca 18.40 Uhr wurde unsere Multifunktionale Einsatzeinheit 1 alarmiert. Unsere ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer besetzten umgehend die Fahrzeuge Rotkreuz Hochtaunus 1-19-1 und Rotkreuz Hochtaunus 1-10-1, sowie im weiteren Verlauf unseren Rettungswagen Rotkreuz Hochtaunus 50-85-9, um sich zur Einsatzstelle zu begeben.  

Unsere Aufgaben waren unter anderem: 

  • Die Betreuung Betroffener Personen im Einsatzgebiet 
  • Die Verpflegung mit Getränken und Essen für die Einsatzkräfte 
  • Den Aufbau einer Sanitätsstelle als Anlaufpunkt für verletzte Personen 
  • Die Bereitstellung ehrenamtlicher Rettungsmittel 
  • Fachberatung in Führungsgruppe Technische Einsatzleitung, sowie im Krisenstab 

 

Leider sind bei diesem Einsatz drei Einsatzkräfte verletzt worden. Wir wünschen ihnen eine schnelle Genesung und alles Gute! 

  

Insgesamt alarmiert waren folgende Einheiten des DRK: 

  • Multifunktionale Einsatzeinheit 1,  
  • Multifunktionale Einsatzeinheit 3, 
  • Teile der Multifunktionale Einsatzeinheit 4, zur späteren Unterstützung, 
  • Multifunktionale Einsatzeinheit 5 zur Ablösung in der Nacht, 
  • Bergwacht Großer Feldberg 
  • Schnelleinsatzgruppe Behandlung des 2. Sanitätszuges 
  • Informations- und Kommunikationsgruppe des DRK KV Hochtaunus / Einsatzleitwagen DRK 
  • 5 ehrenamtliche Rettungsdienstfahrzeuge zur Ablösung der hauptamtlichen Regel-Rettungswagen 
  • Fachberater für die Führungsgruppe Technische Einsatzleitung 
  • Fachberater für den Stab außergewöhnliche Ereignisse 

  

Wir bedanken uns bei unseren Kolleginnen und Kollegen für die ausgezeichnete Zusammenarbeit. 

Im Einsatz waren folgende Kräfte: 

  • Rettungsdienst des DRK Kreisverband Hochtaunus e.V.,  
  • DRK OV Bad Homburg,  
  • DRK OV Friedrichsdorf,  
  • DRK OV Königstein,  
  • DRK OV Kronberg,  
  • DRK OV Neu-Anspach,  
  • DRK OV Oberursel,  
  • DRK OV Schmitten,  
  • DRK OV Usingen,  
  • DRK OV Wehrheim,  
  • DRK OV Weilrod,  
  • Bergwacht Großer Feldberg, 
  • DRK KBL Hochtaunus,  
  • Malteser Hilfsdienst Usingen 
  • Alle Feuerwehren aus Bad Homburg,  
  • Feuerwehr Kronberg,  
  • Feuerwehr Frankfurt,  
  • Flughafenfeuerwehr Frankfurt, 
  • Feuerwehr Usingen,  
  • Feuerwehr Bad Vilbel,  
  • Alle Feurwehren aus Friedrichsdorf,  
  • Feuerwehr Königstein,  
  • Feuerwehr Bad Soden,  
  • Feuerwehr Wehrheim, 
  • Feuerwehr Bad Nauheim, 
  • Technisches Hilfswerk,  
  • Polizei Westhessen. 

[Bild•beschreibung: Das Bild zeigt ein Fahrzeug des DRK Bad Homburg. Es ist ein sogenannter Kommando•wagen. Das Blau•licht ist eingeschaltet. Das Fahrzeug steht auf der Straße. Es ist ein Foto, des Groß•einsatzes der letzten Silvester•nacht.] 

]]>
news-30 Sat, 01 Jan 2022 00:00:00 +0100 Frohes neues Jahr 2022 /aktuell/presse-service/meldung/frohes-neues-jahr-2022.html 2022 – Frohes neues Jahr! Happy new Year! Du möchtest 2022 etwas Neues beginnen? Du hast Lust auf ein Ehrenamt? 

Dann haben wir die passende Jacke für genau DICH! Bei uns wirst du Teil eines super coolen Teams, in einer neugebauten Unterkunft, mit modernster Ausbildungstechnik der Ersten Hilfe und des Sanitätswesens.  

Wir freuen uns auf deine Nachricht! Entweder per DM oder unter www.drk-badhomburg.de/mitmachen . 

[Bild·beschreibung: Das Bild zeigt ein Feuerwerkt. In der rechten Ecke des Bildes steht: Frohes Neues. Heute ist der 1.1.2022. Heute beginnt ein neues Jahr. Dazu wünschen wir allen Menschen viel Glück. Wenn du auch ein Ehren·amt machen möchtest, dann kannst du uns eine Nachricht schreiben.] 

]]>
news-31 Sun, 26 Dec 2021 14:30:00 +0100 Sanitätsdienst - Weihnachtsmarkt /aktuell/presse-service/meldung/sanitaetsdienst-weihnachtsmarkt.html Vom 26.11.-19.12.2021 fand der Bad Homburger Weihnachtsmarkt unter strenger Einhaltung des Hygienekonzeptes statt. Das Gelände rund um das Bad Homburger Schloss wurde abgesperrt. Bei allen Besucher:innen, sowie Aussteller:innen des Weihnachtsmarktes wurden an den Eingängen die 2G+ Nachweise, sowie die Ausweise kontrolliert.  Wir leisteten vor Ort über 100 Stunden ehrenamtlichen Sanitätsdienst, mit glücklicherweise nur wenigen Einsätzen. 

Mit diesem Post verabschieden auch wir uns in die Winterpause und freuen uns aufs nächste Jahr! 

Einsätze, sowie dringende Informationen werden wir aber dennoch weiterhin posten ;)  

Wenn du auch Lust hast auf eine neue Herausforderung im Jahr 2022 und du möchtest anderen Menschen helfen, dann schreib uns gerne per DM an oder schick uns eine Nachricht über das Kontaktformular (www.drk-badhomburg.de/mitmachen).  

Einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022 

[Bild·beschreibung: Das Bild zeigt einen Mann. Er trägt eine orange DRK Einsatz·jacke. In der rechten Ecke des Bildes steht: Sanitätsdienst. Das Bild ist auf dem Weihnachts·markt in Bad Homburg entstanden. Dort haben wir Menschen geholfen, die auf Hilfe angewiesen waren. Das machen wir ehrenamtlich!] 

]]>
news-29 Fri, 24 Dec 2021 16:00:00 +0100 Frohe Weihnachten! /aktuell/presse-service/meldung/frohe-weihnachten.html Merry Christmas! Frohe Weihnachten! Hey wir, die Bereitschaft des Deutschen Roten Kreuzes Bad Homburg, wünschen euch und euren Liebsten schöne und besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022.

Wir hoffen ihr verbringt die Zeit zusammen mit euren Familien und Freunden.

Auch 2021 war kein einfaches Jahr, aber dennoch haben wir es gemeinsam gemeistert.

Unser besonderer Dank gilt vor allem unseren Helferinnen und Helfern, sowie allen unseren Fördermitgliedern und Spender:innen. Ihr seid der absolute Hammer! Danke für eure Unterstützung!

Bis nächstes Jahr

Euer DRK Bad Homburg

[Bild·beschreibung: Das Bild zeigt eine rote Kugel. Sie hängt an einem Weihnachts·baum. In der rechten Ecke des Bildes steht: Frohe Weihnachten. Das Bild steht für Weihnachten. Heute ist der 24. Dezember 2021. In Deutschland ist das Heilig Abend. Dieser Tag gilt als Tag der Liebe.] 

]]>
news-28 Wed, 22 Dec 2021 20:00:00 +0100 Letzter Blutspendetermin 2021 in Bad Homburg /aktuell/presse-service/meldung/letzter-blutspendetermin-2021-in-bad-homburg.html Heute am 22. Dezember 2021 war der letzte Blutspendetermin im Jahr 2021 in Bad Homburg.   Wir danken allen Spender:innen für ihre unbezahlte Tat, mit der sie anderen Menschen das Leben retten. 

Du möchtest auch etwas Gutes tun und anderen Menschen helfen? Blutspenden ist eine der einfachsten Möglichkeiten, ein gutes Vorhaben in die Tat umzusetzen. Denn mit deiner Blutspende kannst du kranken und verletzen Menschen unmittelbar helfen, wieder gesund zu werden. 

Das wichtigste: Blutspenden retten Leben, denn Blut ist nicht künstlich herstellbar. Deshalb sind Patienten auf das stetige Engagement von Blutspendern angewiesen. 

Mehr Informationen zur Blutspende findest du unter dem Link in unserem Profil. 

[Bild·beschreibung: Das Bild zeigt einen Mann. Er liegt auf einer Liege. Der Mann heißt Adrian. Adrian ist Blutspender. Heute war er in Bad Homburg blut·spenden. Damit rettet er Leben. Wenn du auch blut·spenden möchtest schau in unser Profil.] 

]]>
news-27 Sun, 05 Dec 2021 18:00:00 +0100 Tag des Ehrenamtes 2021 /aktuell/presse-service/meldung/tag-des-ehrenamtes-2021.html Heute am 05. Dezember 2021 ist der internationale Tag des Ehrenamtes.   Wir möchten diesen Tag nutzen und allen unseren Helferinnen und Helfern, sowie allen Ehrenamtlichen, für ihr Engagement danken.  

Im Jahr 2021 gab es laut der Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse (AWA) in Deutschland etwa 16,24 Millionen Ehrenamtliche. Als Ehrenamtliche werden Personen bezeichnet, die freiwillig und unentgeltlich bei einer Organisation, Initiative, Verein oder etwas Ähnlichem arbeiten. Ohne diese Menschen würde vieles in Deutschland nicht funktionieren.  

Ihnen gilt unser größter Respekt. 

Du hast auch Lust dich ehrenamtlich zu engagieren? Dann schreib uns gerne an. Denn wir suchen genau DICH! 

 

[Bild·beschreibung: Das Bild zeigt einen Mann in einer Einsatzjacke des Deutschen Rotes Kreuzes. Der Mann heißt Marco. Marco ist 24 Jahre alt und engagiert sich ehrenamtlich im DRK Bad Homburg. Das Bild soll zum Ehrenamt in Deutschland aufrufen. Heute am 5. Dezember 2021 ist der internationale Tag des Ehrenamtes.] 

]]>
news-25 Wed, 01 Dec 2021 08:00:00 +0100 Trauer um Vorstandsmitglied Günter Krause /aktuell/presse-service/meldung/trauer-um-vorstandsmitglied-guenter-krause.html Unser Ortsverein liegt in tiefer Trauer. Unser geliebter Vorstandsvorsitzender Günter Krause ist am vergangenen Sonntag, dem 28.11.2021, überraschend verstorben.  Mit ihm verlieren wir einen besonderen Menschen, Freund und vor allem einen Rotkreuzler aus Liebe und Leidenschaft. Er hat den DRK Ortsverband Bad Homburg über mehrere Jahrzehnte als Helfer und Vorstandsvorsitzender begleitet und geprägt.
Wir wünschen seiner Familie, den Angehörigen, Freundinnen und Freunden viel Kraft, für diese schwere Zeit.

Danke Günter, wir werden dich und dein Engagement nie vergessen!


Anlässlich des Todes werden zur Ehren Günter Krauses alle Fahrzeuge des DRK Ortsverbandes Bad Homburg mit Trauerflor bestückt.

[Bild·beschreibung: Das Bild zeigt mehrere Kerzen, die brennen. Es ist schwarzweiß. In der rechten Ecke steht der Name Günter Krause und das Datum 28.11.2021. Es zeigt Trauer über den Tod von Günter Krause am 28.11.2021. Günter war Vorstands·vorsitzender des DRK Orts·verbandes Bad Homburg.]

]]>
news-24 Fri, 26 Nov 2021 08:00:00 +0100 Neustart! /aktuell/presse-service/meldung/neustart.html Neustart - Heute ist es endlich soweit! Der DRK Ortsverein Bad Homburg erscheint in einem neuen Design und mit einem neuen Internetauftritt. Was ändert sich ab heute?

  1. Das Design: Ab sofort könnt ihr an Hand der Farbe des Posts sehen, um welches Themengebiet es sich handelt:
    1. Rot = Sanitätsdienst oder Einsatz
    2. Blau = Sonstige
    3. Gelb (vor allem in Storys) = Warnungen.
  2. Der Inhalt: Neben den üblichen Posts rundum unsere Arbeit, gibt es ab sofort auch alle Warnungen für den Hochtaunuskreis in unseren Instagram Stories und auf Twitter.
  3. Unter jedem Post findet ihr ab jetzt eine Bildbeschreibung. Sie soll unsere Posts so barrierefrei wie möglich machen.
  4. Die Webseite: www.drk-badhomburg.de erscheint mit neuen Informationen, regelmäßigen News-Meldungen rund um das, was wir fast täglich leisten und allen anstehenden Terminen.

Wir hoffen euch gefallen die Neuerungen und freuen uns sehr auf euer Feedback per DM, Kommentar, Email oder über das neue Kontaktformular auf der Webseite ;)

[Bild·beschreibung: Das Bild zeigt zwei Smartphones. Die App Instagram ist auf beiden Smartphones geöffnet. Auf dem einen Smartphone ist ein Bild von einer Frau. Die Frau liegt auf einer Liege. Sie spendet Blut und rettet damit Leben. Das Bild hat unten einen blauen Rand. Es ist das neue Aus·sehen der Veröffentlichungen für Sonstige Aufgaben. Auf dem anderen Smartphone ist ein Bild von einem Mann zu sehen. Er hat eine orange DRK·Jacke an. Über der Jacke trägt er eine Weste. Auf der Weste steht Einsatz·leiter. Das Bild hat einen roten Rand. Es ist das neue Aus·sehen der Veröffentlichungen für Sanitäts·dienste und Einsätze.]

 

]]>